Aktuelle Meldungen


Otto geht Online - Virtuelles Magdeburg in neuem Gewand
Herausgegeben: 05.06.2012

Relaunch Magdeburg 2012

Symbolischer Mouseclick zum Neustart von www.magdeburg.de

Mit einem symbolischen Mouseclick schickte Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper heute den komplett neu gestalteten Internetauftritt der Landeshauptstadt Magdeburg ins World Wide Web. Im Zuge der Imagekampagne zur Ottostadt Magdeburg und aufgrund der veränderten Anforderungen an dieses Medium war eine grundlegende Überarbeitung der städtischen Internetpräsenz notwendig geworden. Ab sofort präsentiert sich der Internetauftritt www.magdeburg.de/www.magdeburg-tourist.de im Otto-Design, mit neuer Struktur, noch umfassenderen Angeboten und mit einer kompakten Mobilvariante für Smartphones.

Seit mehr als sechs Jahren bestand der gemeinsame Internetauftritt der Landeshauptstadt Magdeburg und der Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH (MMKT) unter www.magdeburg.de und www.magdeburg-tourist.de in seiner bisherigen Form. Den aktuellen Trends und Veränderungen folgend wurde die Homepage Magdeburgs in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet.

Ein Arbeitsaufgabe, bei der durch die städtische Internetredaktion, die MMKT und den technischen Dienstleister der Stadt, die Kommunale Informationsdienste Magdeburg GmbH (KID), im Redaktionssystem iKISS der Firma Advantic Systemhaus GmbH fast 10.000 Texte und genau so viele Medien und Adressen bearbeitet sowie graphisch und technisch angepasst werden mussten.


Magdeburger Agentur liefert neues Design
Der neue Internetauftritt der Stadt präsentiert sich jetzt in hellen und frischen Farben und setzt damit die graphischen Vorgaben der Ottostadtkampagne auch im virtuellen Auftritt der Stadt um. Die bisherigen Inhalte der Internetseite zur Ottostadtkampagne Magdeburgs wurden inhaltlich in den neuen Internetauftritt integriert.

Die grafische Gestaltung des neuen Auftritts war im vergangenen Jahr ausgeschrieben worden. Nach einem Einladungswettbewerb hatte eine Fachjury mit Vertretern der Stadtverwaltung und der MMKT entschieden, den Entwurf der Magdeburger Agentur „frische ideen“ umzusetzen. Entsprechend des Gesamtkonzeptes zur Neugestaltung der Onlinepräsenz wurden neben dem Layout auch die Navigation und die inhaltlichen Komponenten grundlegend überarbeitet.


Frisches Design, aktualisierte Inhalte, besserer Service
Auf magdeburg.de und magdeburg-tourist.de gibt es viel Neues zu entdecken. So wurden u.a. graphische Elemente wie das großformatige Bild im Kopfbereich aller Seiten neu definiert. Es zeigt künftig besondere Ansichten der Stadt, die im Zuge der neuen Imagekampagne mit einem Ottostörer versehen wurden.
Den einzelnen Navigationsbereichen wurden individuelle Bilder zugeordnet, um dem Nutzer die Orientierung zu erleichtern. Daneben sollen die verschiedenen Farbvarianten in der Navigation und im Text in einzelnen Bereichen ein schnelles Auffinden von Informationen ermöglichen.

Diesem Anspruch folgen auch die neue Navigation und der Einsatz von neuen graphischen und gestalterischen Komponenten. Zudem wurde die Navigation gestrafft und übersichtlicher gestaltet. Ab sofort finden Nutzer in der oberen Kopfzeile folgende Portale:

  • Bürger & Stadt
  • Tourismus & Freizeit
  • Wirtschaft & Arbeit
  • Wissenschaft & Bildung
  • Kultur & Sport

Der neue Navigationspunkt „Kultur & Sport“ folgt dem Wunsch vieler Nutzer, diese Themen im neuen Internetauftritt der Stadt exponierter zu berücksichtigen. Damit wird zum einen Magdeburgs Bedeutung als Sportstadt stärker in den Mittelpunkt gerückt, zum anderen der Bewerbung Magdeburgs um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2020“ Rechnung getragen.

Neu sind auch sogenannte Widgets im rechten Inhaltsbereich. Dabei handelt es sich um kleine Fenster, in denen spezielle Themen gesondert dargestellt werden. Diese Widgets sollen dem Bürger kontextbezogen einen schnellen Einstieg zu wichtigen Informationen ermöglichen und bieten u.a. folgende Inhalte:

  • Bürgerinformation mit Direktlink zur D115
  • Services: Stadtplan, Ratsinformationssystem, Verkehr/Umweltzonen, Wetter
  • Schnellkontakt mit Kontaktformular und Link zum Forum
  • Veranstaltungskalender
  • Unterkunftsfinder
  • Persönliche Favoriten

Zudem gestalten zahlreiche graphische Elemente das Bild des Internetauftritts moderner und erleichtern gleichzeitig die Orientierung. Um die bestehenden Informationen zu Adressen- und Serviceleistungen städtischer Einrichtungen zukünftig einheitlich zu präsentieren und Informationen für den Nutzer schneller zugänglich zu machen, wurden die Serviceseiten komplett überarbeitet. Dieser Prozess ist mit der Freischaltung des neuen Internetangebotes noch nicht gänzlich abgeschlossen und wird in den nächsten Wochen fortgesetzt.

Alle Ämter/Fachbereiche der Stadtverwaltung und die Eigenbetriebe präsentieren sich künftig mit einer einheitlich gestalteten Visitenkarte, die folgende Informationen umfasst:

  • Vorstellung des Amtes/Fachbereichs/Eigenbetriebes mit Bild
  • Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, Fax, Mail- und Internetadresse)
  • Öffnungszeiten
  • Erreichbarkeit
  • Serviceleistungen aus dem BügerInfoSystem (Was kann ich hier erledigen)
  • Formulare oder Onlineservices
  • Weiterführende Links

Zu einer optischen Verjüngung der städtischen Homepage tragen auch eine Vielzahl neuer hochwertiger Fotos und Bildergalerien bei, die die Attraktivität Magdeburgs im virtuellen Angebot der Landeshauptstadt zeigen sollen.


magdeburg-tourist.de neu für Touristen und Gäste
Besuchern des Portals „Tourismus & Freizeit“ bieten die neugestalteten Internetseiten neben übersichtlich aufbereiteten Informationen – beispielsweise zu Sehenswürdigkeiten oder dem umfangreichen Dienstleistungsangebot der Tourist-Information Magdeburg – eine deutlich emotionalere Bildsprache. Dafür sorgen auf den von der MMKT betreuten Internetseiten unter anderem wechselnde Kopfbilder und ein insgesamt deutlich ausgeweitetes Bilderangebot. Verbessert wurde auch der stark frequentierte Veranstaltungskalender für die Ottostadt. Zum einen wurde die individuelle Veranstaltungssuche deutlich erleichtert, zum anderen können Events nunmehr auch mit einem Bild versehen werden.


Virtuelles Magdeburg jetzt auch mobil
Als zusätzlichen Mehrwert kann man wichtige Informationen des virtuellen Auftritts von www.magdeburg.de/www.magdeburg-tourist.de zukünftig auch schnell und kompakt auf speziellen Seiten für das eigene Smartphone erreichen. Um das Angebot kostenneutral und leicht aktualisierbar zu halten, hat sich die Stadt für eine Mobilvariante entschieden, die unter m.magdeburg.de erreichbar ist. Angeboten werden aktuelle Informationen, Angaben zu Serviceleistungen, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Stadtverwaltung sowie touristische Informationen für Gäste der Stadt.


Nutzermeinung bleibt gefragt
Um allen Interessierten im Zuge der Umgestaltung des Internetauftrittes die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen und Meinungen einzubringen, wurde vom 5. bis 24. März 2012 auf der städtischen Homepage unter www.magdeburg.de
eine Online-Umfrage zum Internetangebot der Stadt durchgeführt. An dieser Umfrage haben sich rund 1.500 Internetnutzer beteiligt. Außerdem sind 25 direkte Anfragen und Anregungen über das Kontaktformular eingegangen. Alle Anregungen wurden von der Stadtverwaltung registriert und ausgewertet und werden nach bestehenden rechtlichen, gestalterischen und finanziellen Möglichkeiten umgesetzt.

Um die Nutzer auch weiterhin in die Gestaltung des Internetauftritts einzubeziehen, wird es neben den neu gestalteten einheitlichen Foren „Unter Uns“ und „Anfragen an die Verwaltung“ auch ein temporäres Forum zum neuen Internetauftritt geben. Hier sind umfassende Anregungen und Kritik der Nutzer gefragt und erwünscht.


Mit dem Neustart von www.magdeburg.de/www.magdeburg-tourist.de ist die komplette Überarbeitung des städtischen Internetauftrittes noch nicht in allen Details abgeschlossen. Dieser Prozess wird in den nächsten Wochen fortgesetzt. Darüber hinaus wird das Angebot weiterhin ausgebaut und verbessert, z.B. bei fremdsprachigen Seiten und im Service. Aktionen und Projekte sollen zudem die Attraktivität der virtuellen Ottostadt steigern.

Sie haben noch Fragen?

 

Frau Andrea Pape
KID Magdeburg GmbH
Marketing / Vertrieb
Alter Markt
39104 Magdeburg
Telefon: +49 (0) 3 91 - 2 44 64 112
Fax: +49 (0) 3 91 - 2 44 64 400
E-Mail: andrea.pape@kid-magdeburg.de
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Zurück